Über mich

Geboren in Zwickau, gelebt in Budapest, studiert in Chemnitz, gearbeitet in Fribourg und Salzburg, jetzt wohnhaft in Hamburg und bereit für neue Abenteuer 🙂

Meine Packliste aus 2011:

Ich habe:

  • einen Rucksack 55L
  • einen Schlafsack 500g
  • ein Inlet 160g
  • ein Moskitonetz
  • alle Impfungen
  • das Visum
  • meinen Pass
  • Stress im Kopf und Kribbeln im Bauch

Insgesamt waren das ca. 18kg am Flughafen hin, viel zu schwer!

Die Packliste fuer 2012 sah in etwa genau so aus, doch jetzt, da ich hier bin, mag ich das mal editieren 🙂

  • einen Rucksack 55L – jop, der ist zu empfehlen
  • einen Schlafsack 500g – hab ich diesmal nicht mitgenommen, brauchte ich auch nicht
  • ein Inlet 160g – hab ich mitgenommen und einmal benutzt
  • ein Moskitonetz – mitgenommen, diesmal gar nicht benutzt. Letztes jahr allerdings 1mal und ich war verdammt froh!!!
  • alle Impfungen – sind alle noch da vom letzten Jahr
  • das Visum – on arrival in Cambodia
  • meinen Pass – braucht man
  • Stress im Kopf und Kribbeln im Bauch – hatte ich diesmal auch 🙂
  • Extra Sporttasche zusammenfaltbar – wuerd ich immer wieder mitnehmen
  • grosse Tasche Medizin – man weiss nie, aber wuerde das wahrscheinlich jetzt nicht nochmal alles mitschleppen, zumindest in Thailand bekommt man das alles ueberall
  • Badesachen (Bikini und Surfershirt) – ja definitiv und jetzt habe ich noch eine neue Surfershorts gekauft, das wird eingepackt
  • Kosmetik – das waren nur Proben, die kaum Gewicht haben und jetzt fast alle aufgebraucht sind – perfekt
  • Zahnpasta habe ich hier gekauft
  • Extra Trinkflasche habe ich ueberlegt, aber nicht mitgenommen und auch nicht vermisst
  • Klamotten – viel zu viele!!
  • Kurzer Rock knielang war super – ist jetzt kaputt, das Kleid ist auch super
  • shirts – braucht man, die Menge ist ok, wenn, dann noch weniger (habe 3 Tops, 4 Shirts)
  • langaermlig – habe ich zuviel eingepackt (ca 4), brauchte eins, also 1-2 reichen voellig
  • Schals – ein langer, ein kurzer, ja ist super zu allem zu gebrauchen, bei Wind und Wetter und Tempeln…
  • 2 Hosen – reichen voellig
  • Socken (brauchte 1 Paar ein mal)
  • 3 Paar Schuhe (Turnschuhe 2mal angehabt – gut fuer die Kaelte daheim auf dem Weg in den Urlaub, Ballerinas aus Plastik – perfekt, um auch mal sandalenlos chic oder ins Wasser zu gehen, Sandalen – jeden Tag getragen, moechte ich nie missen, wuerde sie sonst hier kaufen
  • Waschen (lassen) geht ueberall problemlos und guenstig
  • Und sonst reicht das eigentlich, weil man hier alles so viel guenstiger kaufen kann und sich nur aergert, wenn kein Platz mehr im Backpack ist
  • Backpack oder Trolley? Ich hab mich immer noch nicht entscheiden koennen, was besser ist, hat beides seine Vor- und Nachteile (Schleppen und Packen vom Backpack nerven, aber der Umgang damit im Bus, auf den Treppen und im Boot super)

Neuer Rekord: insgesamt waren das ca. 11,8kg am Flughafen hin und Platz fuer neue Sachen!

Am Flughafen von HCM nach BKK betrug das Gewicht dann schon 18 kg und der Rucksack ist rappevoll!!!

3 Antworten zu “Über mich”

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>